Cesare verschoben auf 2022

Giulio Cesare musste aufgrund von Covid 19 für die Spielzeit 20/21 an den Theatern Schweinfurt, Aschaffenburg, Wolfenbüttel und dem Cuvilliéstheater München vor allem wegen der Hygieneauflagen, die uns eine künstlerisch anspruchsvolle und der Oper gerechte Besetzung & Inszenierung nicht ermöglichen,  abgesagt werden und wird voraussichtlich in die Spielzeit 22 verschoben.

NEU!!! Konzertreihe Abbandonata
Verlassenheit & musikalische Ausgelassenheit

Querschnitt aus 150 Jahren Barockmusik – mit Werken u.a. von Bottegari, Strozzi, Frescobaldi, Monteverdi bis Händel und Vivaldi

Näheres erfahren sie hier

Termine:
 
23.10.2020, 19.30 Uhr Theater Schweinfurt
!!! Die Konzerte müssen leider aufgrund von Corona auf unbestimmte Zeit verschoben werden !!!
29.1.2021, 19.30 Uhr Stadttheater Aschaffenburg
31.1.2021, 16 Uhr Lessingtheater Wolfenbüttel
5.2.2021, 19.30 Uhr Allerheiligenhofkirche in der Münchner Residenz

Mitwirkende:

Stephanie Krug – Sopran
Marion Treupel-Franck – Traversflöte
Ulrike Cramer-HoeckJudith Krins – Barockvioline
Andreas Pilger – Barockviola
Hans Huyssen – Barockcello
Günter Holzhausen – Violone
Margit Kovats – Cembalo
Christoph Eglhuber – Laute, Chitarrone